Samstag, 3. März 2012

Plantronics Voyager Pro UC im Zusammenspiel mit Lync

Seit über zwei Wochen besitze ich nun das Plantronics Voyager Pro UC v2 (B-230 M), das das Optimized for Microsoft Lync Logo trägt – somit offiziell von Microsoft für die Verwendung von Lync freigegeben ist.

voyagerpro_uc_standard_v2

Im Lieferumfang:

  • USB Ladekabel Micro USB
  • Netzteil mit Adapter für EU + UK
  • BT300 Bluetooth USB Adapter
  • weiche Gel-Ohrstöpsel (klein, mittel, gross) + Schaumstoffüberzug (klein, mittel)
  • Etui für Headset und Bluetooth USB Adapter

Das Headset liefert per Knopfdruck Auskunft über die verbleibende Sprechzeit (auch während des Telefonats oder wenn man Musik hört), hat zwei Tasten mit denen man die Lautstärke regeln kann, Stummschaltung aktiviert/deaktiviert oder die Audiowiedergabe pausieren kann. Eine LED Informiert über Paarungsstatus, Ladevorgang und Akkustatus.

Es informiert per Sprachansage, sobald sich das Mobiltelefon verbindet/trennt (“Phone one connected/disconnected”) oder auch der am Laptop angeschlossene BT300 sich verbindet/trennt (“PC connected/disconnected”). Es können sich gleichzeitig Mobiltelefon und BT300 (Laptop) mit dem Voyager Pro UC verbinden.

Es kann am linken sowie am rechten Ohr getragen werden und ist sehr leicht (17,5g). Das Headset verfügt über eine automatische Anrufannahme beim Aufsetzen. Bei mir liegt es auf dem Schreibtisch und sobald ein Anruf reinkommt, setze ich es auf und anschließend meldet das Headset “answering call”.

Sobald das Voyager mit dem iPhone über Bluetooth verbunden ist, wird der aktuelle Akkustand angezeigt.

iphone_plantronics_voyager_pro_uc_battery_status

Mit der Installation der Spokes Software für Windows kann man zahlreiche Einstellungen über das Plantronics Control Panel vornehmen und den Akkustatus über Plantronics Battery Status live überwachen. Zusätzlich kann man Treiber für Avaya, Cisco, OCS/Lync, IBM, Winamp, Windows Media Player, iTunes, Shortel und Skype installieren.

plantronics_battery_status

Über den Smart Sensor kann der OCS/Lync Status beeinflusst werden.

plantronics_software_settings

Weitere Einstellungsmöglichkeiten, die man einfach selbst testen muss.

plantronics_device_settings

Ich verwende das Voyager Pro UC in der U-Bahn zum Musikhören über das iPhone, was Dank A2DP (Advanced Audio Distribution Profile für Bluetooth) möglich ist. Am Arbeitsplatz teilen sich iPhone und Notebook (mit BT300) das Headset. Es ist angenehm zu tragen und ich verwende es auch bei längeren Lync Online Meetings. Die maximale Sprechzeit liegt bei ca. 6 Stunden. Selbst bei höherem Geräuschpegel in der Umgebung ist die Sprachqualität dank der zwei Noise Cancelling-Mikrofone einwandfrei. Der Straßenpreis liegt bei ca. 120 Euro – das ist es auch wert.

Grüße Max

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen