Sonntag, 19. Februar 2012

Lync Online – Service Updates

In Lync Online gab es Anfang Februar einige interessante Service Updates.

Der Office 365 Admin kann nun festlegen, ob die Presence Informationen für alle oder nur für die Kontakte eines Benutzers freigeschaltet werden.

lync_presence_privacy_mode

Die Push Notifications für Lync Mobile Clients können nun für iOS und Windows Phone getrennt deaktiviert werden.

lync_mobile_phone_notifications

Pro Lync Online aktiviertem User kann man nun zusätzlich festlegen, ob Telefongespräche und Konferenzen aufgezeichnet werden können.

Ein sehr praktisches Feature, mit dem man z.B. Online Meetings (inklusive Audio, Video, IM, Umfragen, Whiteboard, Bildschirm/Anwendungsfreigabe und PowerPoint Präsentationen) aufnehmen kann und später im Windows Media Format (wmf) im Intranet/Internet bereitstellen kann. Bei der Veröffentlichung über den Lync Recording Manager kann man auch Ausschnitte veröffentlichen und entscheiden was alles veröffentlicht werden soll.

lync_recording_mamager

lync_user_options

Die anderen Optionen gab es schon längere Zeit, aber sollte man sich genauer ansehen, wenn bestimmte Einschränkungen pro User gewünscht sind. Bleibt zu hoffen, dass man in Zukunft Lync Policies definieren kann oder auch per PowerShell Massenänderungen vornehmen kann.

Im Lync Online Control Panel ist es nun möglich nach Lync Online Benutzer zu filtern.

Lync_Online_Control_Panel

Wenn man in der Vergangenheit bei einem Benutzer den UPN geändert hat, wurde die SIP Adresse nicht automatisch geändert. Zu lösen war das nur, indem man per PowerShell oder EMC die SIP Adresse manuell geändert hat. Das geht jetzt automatisch.

Kommentare:

  1. Hallo!
    Wann kann man endlich mit einem Blackberry Lync von Office 365 nutzen?
    Bisher geht das nur mit einem Enterprise Server, aber der Entwicklungsschritt kann doch jetzt gar nicht mehr so groß sein?!
    Gruß
    David
    dave-o@instantemail.t-mobile.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo David,
      mir ist nicht bekannt, dass das von Microsoft und RIM geplant ist.
      Grüße
      Max

      Löschen